Hallo. Mein Name ist Diane Addie, ich bin Dozentin für klinische Veterinärvirologie an der Universität Glasgow, Scotland, U.K., und ich forsche die ansteckende Peritonitis bei Katzen seit Dezember 1987.


Willkommen zu meiner Website!
 

 

Sechs Ziele habe ich mir gesetzt, als ich mich entschieden habe, diese Website zu bauen:

1. haargenaue und höchstaktuelle Informationen zum Coronavirus (engl. Feline Coronavirus, abgekürzt FCoV)  zu liefern, der die Ursache der ansteckenden Peritonitis bei Katzen (engl. Feline Infectious Peritonitis, abgekürzt FIP) ist.

2. eine Liste der bisher FCoV-getesteten männlichen und weiblichen Zuchtkatzen zu liefern, so dass vernünftige Katzenzüchter, die den FCoV-Status ihrer Katzen kennen, miteinander in Kontakt kommen können.

3. eine Liste der FCoV-freien Kätzchen  zu liefern

4. eine Liste männlicher und weiblicher Zuchttiere bekannter Blutgruppe  zu liefern

5. Informationen über die Blutgruppen bei Katzen und die Isoerythrolyse bei neugeborenen Kätzchen.

6. Finanzierung für die FCoV-Forschung zu finden.

 

Spenden für die Forschung

Ich lehne kategorisch ab, Untersuchungen auf Katzen zu machen, also all meine Forschungsarbeit hat als Untersuchungsgegenstand nur auf natürliche Weise infizierte Katzen. Ich möchte diese Website zusammen mit meinem recht herzlichen Dank den vielen Menschen und Katzen widmen, die damit einverstanden waren, Gegenstand meiner Forschungsarbeit zu werden. Den folgenden Organisationen und Stiftungen möchte ich besonders dafür danken, dass sie meine bisherige Forschungsarbeit durch Spenden finanziert haben: the Wellcome Trust, Cats Protection, the Robert Daubney Fund of the Royal College of Veterinary Surgeons, the Clinical Studies Trust Fund, the Feline Virus Unit, the Winn Foundation, the Orion Foundation und vielen einzelnen Personen. Wenn Sie  eine Spende für die Forschung der ansteckenden Peritonitis bei Katzen machen möchten, besuchen Sie bitte die Angelica Memorial Trust Website. Wenn Sie aus Großbritannien sind, bitte schicken Sie uns auch ein Schenkungsformular (engl. gift aid declaration form), denn das würde uns erlauben, 28% der Schenkungssteuer zurückzufordern. Geldspenden durch PayPal sind jetzt auch möglich.

 

Als Forschungsvorhaben für die Zukunft habe ich folgendes in Betracht:

  • Klinische Untersuchungen von möglichen Heilmitteln gegen ansteckende Peritonitis bei Katzen
  • Klinische Untersuchungen von möglichen Vorbeugungsmitteln gegen ansteckende Peritonitis bei gesunden, aber mit FCoV infizierten Katzen
  • Weiterforschung zur Entdeckung eines genetischen Markers zum Abwehr von FCoV
  • Nähere Untersuchung der immunen Reaktion, um die beste Impfungs- und Behandlungslösung zu finden, die zur Eliminierung von FCoV bei Katzen führen würde.

Nicht zuletzt möchte ich Melody Amundson recht herzlich danken, die ihre Erfahrung als Webdesigner für die Bekämpfung von FIP gespendet hat. Vielen Dank an Elisabeth Partzer, Manuela Heise und Romana Maria Jurj für die Übersetzung von Dr. Addies Website aus dem Englischen ins Deutsche.

Die Website wird ständig auf den neuesten Stand gebracht. Stets wird neues Material hinzugefügt. Meine Hoffnung ist, dass Sie hier eine Antwort auf Ihre Fragen zum Thema ansteckende Peritonitis bei Katzen finden und dass Sie uns bald wieder besuchen werden.

Alles Gute wünsche ich Ihnen und Ihren Katzen.

 

Falls Sie einen Graphiklink zu unserer Website auf Ihre Website plazieren möchten, dann verwenden Sie bitte diesen Banner mit dem folgenden Link:  http://www.dr-addie.com/indexgr.html

Herzlichen Dank!

 

  Site ©  2000-2004 Dr. Diane Addie
Site Design © Melody Amundson, Mariposa Creations

 All rights reserved.
Please do not take anything from this site without permission.